Louise Hay Die wichtigsten Stationen in Louises Leben. zurück
nach oben 5

Louise wird am 8. Oktober

in Los Angeles (Kalifornien) geboren.

Louise wird Model für Bill Blass und andere Designer in New York .

Louise heiratet Andrew Hay

(die Ehe hält 14 Jahre lang).

Louise beginnt mit dem Studium an der Science of Mind Church in New York.

Louise schreibt »Heile Deinen Körper«,

das Buch, das später als ihr ,kleines bleues Buch' bezeichnet wird.

Louise wird Geistliche der Science of Mind Church

Louise bringt »Gesundheit

für Körper und Seele« heraus.

Louise gründet 'Hayride' zur Unterstützung von HIV/AIDS Patienten und ihren Familien.

Louise gründet ihre eigene Verlagsgruppe: Hay House.

Louise tritt in der Oprah Winfrey

Show auf und »Gesundheit für Körper und Geist« wird ein New York Times Bestseller.

       Louise schmeißt eine riesige

   Geburtstagsparty und verkündet:

»Ich bin 75 und sehr lebendig!«

 

Hay House eröffnet Büros

in Australien und Kanada.

Louise bekommt einen Ehren-Doktortitel von 'Religious SCIENCE International' (Asilomar/Kalifornien) verliehen.

Louise tritt bei der

'I can do it'®-Konferenz

in Atlanta (Georgia) auf.

 

Hay House eröffnet Büros

in England und Südafrika.

Hay House Radio® – Radio for

your Soul™ geht auf Sendung.

Louise feiert ihren

80sten Geburtstag.

»Gesundheit für Körper und Seele«

ist 35 Millionen mal verkauft worden.

Maria Shriver überreicht Louise den Minerva Award,

mit dem extraordinäre Führerinnen, Vorbilder und Visionärinnen ausgezeichnet werden.

Louise vollendet ihr

»Blessing Buddha«-Gemälde.

Hay House feiert sein

25-jähriges Verlagsjubiläum.

Louise und David Kessler bringen

»You Can Heal Your Heart: Finding Peace after a Breakup, Divorce, or Death« heraus.

Louise Hay bringt

ihr erstes Ausmalbuch für Erwachsene heraus.

1926

1946

1955

1972

1977

1980

1984

1985

1987

1988

2001

2002

2003

2005

2006

2008

2009

2011

2012

2014

2015

2017 stirbt Louise Hay friedlich im

Kreise ihrer Familie und Freunde.

nach oben 5